Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Keine Vertrags-Einsicht für Länggass-Leist

Auf dem Viererfeld soll Wohnraum für 3000 Menschen entstehen. Das Stadtparlament hat einen Vorstoss von rot-grüner Seite überwiesen. Der Rat stimmte der Motion zu.
Sie wollen mehr Wohnraum und mehr Steuereinnahmen: Stadtplaner Mark Werren und Stadtpräsident Alexander Tschäppät.
Das Viererfeld war auch schon Heimat der Stadtnomaden.
1 / 5

SDA/zec