Zum Hauptinhalt springen

Kehrichtsäcke aus Deutschland

Die neuen Berner Abfallsäcke werden in Deutschland produziert. Der höhere Recyclinganteil und der tiefere Preis waren die Kriterien bei der Firmenwahl.

Der neue und der alte Berner Kehrrichtssack.
Der neue und der alte Berner Kehrrichtssack.
Jonathan Spirig

Die neuen Kehrichtsäcke würden im fernen Ausland produziert und dann «hierhergekarrt», schrieb Andreas A. Mathys am Dienstag in einem Leserbrief an den «Bund». Dass die Kehrichtsäcke so 60 Prozent weniger CO2 ergeben würden, könne aufgrund des Transportweges auf keinen Fall stimmen. Die neue Produktionsstätte des Herstellers Mettler Papier liegt bei Morbach in Deutschland, welches ungefähr 450 Kilometer Fahrdistanz zu Bern aufweist. Dies ist doppelt so viel wie beim vormaligen Hersteller Petroplast mit Sitz in Andwil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.