Zum Hauptinhalt springen

Käser hält sich nicht an Abmachung

Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP) hatte schriftlich zugesichert, dem Grossen Rat am Mittwoch die Zahlen aus dem neusten Bericht der Finanzkontrolle offenzulegen. Trotzdem tat er es erst auf Druck der eigenen Partei.

Hatten eine schriftliche Vereinbarung: OAK-Präsident Hans-Jörg Rhyn und Regierungsrat Hans-Jürg Käser.
Hatten eine schriftliche Vereinbarung: OAK-Präsident Hans-Jörg Rhyn und Regierungsrat Hans-Jürg Käser.
Valérie Chételat / Adrian Moser

«Ich hatte den Eindruck, Herr Käser wolle sich davonschleichen», sagt Hans-Jörg Rhyn (SP), Präsident der Oberaufsichtskommission des Grossen Rats. «Es ist schwierig, dazu genötigt zu werden, Zahlen aus einem vertraulichen Bericht zu veröffentlichen», sagt Hans-Jürg Käser, Polizeidirektor des Kantons Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.