Stichwort:: Viererfeld

News

Stadtgespräch

Bitte nicht zu steril auf dem Viererfeld

Wie wird ein Quartier urban? Auch im Stadtgespräch sorgt die Viererfeld-Planung in Bern für Reaktionen. Mehr...

Stadt Bern wälzt Ideen zum Viererfeld-Park

Die Stadt Bern will gemeinsam mit der Bevölkerung den Park im Vierer- und Mittelfeld gestalten. An einem Workshop mit über hundert Teilnehmenden wurden Ideen und Wünsche gesammelt. Mehr...

Stadt macht auf dem Viererfeld vorwärts

Der Gemeinderat will die Eckpunkte des Wettbewerbs bis im Herbst festlegen. Bei dessen Ausgestaltung dürfte das politische Hickhack weitergehen. Mehr...

Die Stadt macht Privaten Bauland auf dem Viererfeld streitig

Finanzdirektor Aebersold ortet Nachholbedarf beim sozialen Wohnungsbau. Das nächste städtische Grossprojekt soll auf dem Viererfeld entstehen. Mehr...

VCS und Pro Velo bekämpfen Viererfeld-Vorlage juristisch

Die beiden Organisationen wollten eine weitere Senkung der Parkplatzzahl pro Wohnung erwirken. Die SVP hat das Gegenteil verlangt. Der Kanton hat alle Einsprachen abgewiesen. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

Stadt Bern stimmt sechsfach Ja

In der Stadt Bern sind sämtliche Vorlagen angenommen worden. DerBund.ch/Newsnet berichtete live vom Abstimmungssonntag in der Stadt und Region Bern. Mehr...

Interview

«Auf dem Viererfeld bauen wir für die Bedürfnisse der Bewohner»

Interview Jürg Sollberger bringt die Berner Wohnbaugenossenschaften für das gemeinnützige Bauen auf dem Viererfeld in Stellung. Mehr...

Video

«Wo ich hinkam, sah ich Nein-Plakate»

Stadtpräsident Alexander Tschäppäts Reaktion auf das Ja zur Viererfeld-Vorlage Mehr...

«Parks sind kein modisches Accessoire»

Was zeichnet einen guten Park aus – und was heisst das für das Viererfeld? Landschaftsarchitekt David Bosshard über vergebene Chancen und Trends im Parkbau. Mehr...

«Ein halber Parkplatz sollte reichen»

Scheitert das Projekt Viererfeld, gäbe es nur Verlierer, sagt SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus. Mehr...

Hintergrund

Braucht Bern eine zweite City?

Projektteams der ETH haben Strategien für die Berner Stadtentwicklung erarbeitet. ETH-Professor Bernd Scholl sagt, inwiefern die Aare innere Verdichtung ermöglicht. Mehr...

Die Autobahn als Wohnzone

Die Stadt Bern soll nicht Wiesen zubetonieren, sondern auf der Autobahn bauen. Architekt Rolf Schoch will so Wohnraum für 12'000 Menschen schaffen. Mehr...

Im Oberfeld wird die Zukunft gelebt

Bern verspricht sich von der Überbauung des Viererfelds einen Entwicklungsschub für die Stadt - etwa so wie beim neuen Quartier auf dem Oberfeld in Ostermundigen. Mehr...

Viererfeld: Wer hat die besseren Argumente?

Nicht immer nehmen es Gegner und Befürworter der Überbauung Viererfeld mit der Wahrheit genau – der «Bund» macht den Faktencheck. Mehr...

Viererfeld – das ländliche Idyll mitten in der Stadt

Was denken die Direktbetroffenen über die geplante Viererfeld-Siedlung? Die Überbauung entzweit sie. Mehr...

Meinung

Das Volk bewies Augenmass

Kommentar Mit dem Ja zur Umzonung von Viererfeld und Mittelfeld bekennen sich die Stadtberner Stimmberechtigten zu einem moderaten Wachstum an zentralen, gut erschlossenen Lagen. Mehr...

Es geht nicht nur um Wohnungen

Leitartikel Die Stadt Bern will wachsen. Verdichtungen innerhalb des bestehenden Siedlungsgebietes reichen dafür nicht aus. Deshalb braucht es das Viererfeld. Mehr...

Gemeinden müssen jetzt Rechte abtreten

Kommentar Künftig werden die Gemeinden nicht mehr selbst für die Planung zuständig sein. Der Kanton wird mehr Kompetenzen erhalten. Mehr...

Rot-Grün riskiert erneut eine Abfuhr

Kommentar Wieder kommt eine Rot-Grün geprägte Abstimmung zum Wohnungsbau mit limitierten Parkplätzen vors Volk. Mehr...

Die Arbeit fängt erst an

Die schwierigste Arbeit im Kampf um die Realisierung von dringend benötigtem Wohnraum auf dem Vierer- und Mittelfeld steht noch bevor. Mehr...

Bildstrecken


Kulturlandschutz wird ausgebauen
Der Grosse Rat hat beschlossen, den Kulturlandschutz auszubauen, indem die Hürden für Einzonungen erhöht werden.


Stadtgespräch

Bitte nicht zu steril auf dem Viererfeld

Wie wird ein Quartier urban? Auch im Stadtgespräch sorgt die Viererfeld-Planung in Bern für Reaktionen. Mehr...

Stadt Bern wälzt Ideen zum Viererfeld-Park

Die Stadt Bern will gemeinsam mit der Bevölkerung den Park im Vierer- und Mittelfeld gestalten. An einem Workshop mit über hundert Teilnehmenden wurden Ideen und Wünsche gesammelt. Mehr...

Stadt macht auf dem Viererfeld vorwärts

Der Gemeinderat will die Eckpunkte des Wettbewerbs bis im Herbst festlegen. Bei dessen Ausgestaltung dürfte das politische Hickhack weitergehen. Mehr...

Die Stadt macht Privaten Bauland auf dem Viererfeld streitig

Finanzdirektor Aebersold ortet Nachholbedarf beim sozialen Wohnungsbau. Das nächste städtische Grossprojekt soll auf dem Viererfeld entstehen. Mehr...

VCS und Pro Velo bekämpfen Viererfeld-Vorlage juristisch

Die beiden Organisationen wollten eine weitere Senkung der Parkplatzzahl pro Wohnung erwirken. Die SVP hat das Gegenteil verlangt. Der Kanton hat alle Einsprachen abgewiesen. Mehr...

Einsprachen gegen Viererfeld-Zonenplan abgelehnt

Die über 70 Einsprachen gegen den Zonenplan Viererfeld in der Stadt Bern bleiben zumindest vorderhand ohne Erfolg. Mehr...

Stadtnomaden ziehen aufs Gaswerkareal

Die Stadtnomaden werden das Berner Viererfeld voraussichtlich doch verlassen. Mehr...

In der Länggasse sind viele enttäuscht

Der direkt betroffene Stadtteil hat die Überbauung auf dem Viererfeld abgelehnt. Obwohl sie enttäuscht sind, zeigen sich aber auch die Anwohner konstruktiv. Mehr...

Verlierer geben sich konstruktiv

Die Gegner der Viererfeld-Vorlage zeigten sich bis zuletzt kämpferisch. Mit der Niederlage gehen sie nun sportlich um. Mehr...

Viererfeld wird überbaut

Die Stadtberner befürworten den Bau eines neuen Quartiers für 3000 Menschen auf dem Viererfeld. Bis Baubeginn vergehen aber mindestens noch fünf Jahre. Mehr...

Berns grösster Park

Der geplante Stadtpark auf dem Viererfeld soll nicht nur die Bewohner der Länggasse begeistern. Nutzungskonflikte sind aber programmiert. Mehr...

Verlottert Bern ohne Wachstum?

Für die einen würde es «gemütlicher», wenn die Stadt Bern das Wachstum drosselte. Andere sehen die Lebensqualität bedroht. Mehr...

Stadt Bern peilt 160'000 Einwohner an

Selbst wenn auf dem Viererfeld gebaut wird, bleiben grüne Wiesen unter Druck. Mehr...

Vandalismus trifft Viererfeld-Gegner

Viererfeld-Gegner beklagen, dass ihre Informationstafeln ausgerissen worden seien. Nun zeigt sich: Ein Teil der Tafeln war nicht bewilligt. Mehr...

Frösch hofft auf altersgerechtes Quartier

Im Kornhausforum diskutierten am Dienstagabend Befürworter und Gegner der Viererfeld-Überbauung. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Stadt Bern stimmt sechsfach Ja

In der Stadt Bern sind sämtliche Vorlagen angenommen worden. DerBund.ch/Newsnet berichtete live vom Abstimmungssonntag in der Stadt und Region Bern. Mehr...

«Auf dem Viererfeld bauen wir für die Bedürfnisse der Bewohner»

Interview Jürg Sollberger bringt die Berner Wohnbaugenossenschaften für das gemeinnützige Bauen auf dem Viererfeld in Stellung. Mehr...

Video

«Wo ich hinkam, sah ich Nein-Plakate»

Stadtpräsident Alexander Tschäppäts Reaktion auf das Ja zur Viererfeld-Vorlage Mehr...

«Parks sind kein modisches Accessoire»

Was zeichnet einen guten Park aus – und was heisst das für das Viererfeld? Landschaftsarchitekt David Bosshard über vergebene Chancen und Trends im Parkbau. Mehr...

«Ein halber Parkplatz sollte reichen»

Scheitert das Projekt Viererfeld, gäbe es nur Verlierer, sagt SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus. Mehr...

Braucht Bern eine zweite City?

Projektteams der ETH haben Strategien für die Berner Stadtentwicklung erarbeitet. ETH-Professor Bernd Scholl sagt, inwiefern die Aare innere Verdichtung ermöglicht. Mehr...

Die Autobahn als Wohnzone

Die Stadt Bern soll nicht Wiesen zubetonieren, sondern auf der Autobahn bauen. Architekt Rolf Schoch will so Wohnraum für 12'000 Menschen schaffen. Mehr...

Im Oberfeld wird die Zukunft gelebt

Bern verspricht sich von der Überbauung des Viererfelds einen Entwicklungsschub für die Stadt - etwa so wie beim neuen Quartier auf dem Oberfeld in Ostermundigen. Mehr...

Viererfeld: Wer hat die besseren Argumente?

Nicht immer nehmen es Gegner und Befürworter der Überbauung Viererfeld mit der Wahrheit genau – der «Bund» macht den Faktencheck. Mehr...

Viererfeld – das ländliche Idyll mitten in der Stadt

Was denken die Direktbetroffenen über die geplante Viererfeld-Siedlung? Die Überbauung entzweit sie. Mehr...

Die Krux der Viererfeld-Vorlagen

Wie bei der ersten Abstimmung kämpft eine «unheilige Allianz» gegen die Überbauung des Viererfeld-Areals. Mehr...

Komitee-Frühling im Viererfeld

Die Abstimmung zur Überbauung Viererfeld wird für die rot-grünen Befürworter zum Zweifrontenkrieg. Mehr...

Einfamilienhäuser sind von gestern

Im Kanton Bern wird es schwieriger, auf der grünen Wiese neue Quartiere oder Strassen zu bauen. Der Grosse Rat erhöht die Hürden für Einzonungen. Mehr...

Ein halber Parkplatz pro Wohnung muss reichen

Die Nachbetrachtung zur Viererfeld-Debatte zeigt: Bloss noch 0,5 Parkplätze pro neue Wohnung zu bauen, ist die neue Messlatte. Mehr...

Grosses Potenzial im «Niemandsland»

In Ausserholligen wäre punkto Wohnungsbau viel möglich. Für die Stadt Bern kommt der Standort aber nicht als Alternative für das Viererfeld infrage. Mehr...

Neuer Schub für Lobag-Initiative

Die kantonale BDP tritt dem Komitee für die Kulturlandinitiative des Bauernverbandes Lobag und der Grünen bei. In der Stadt Bern befürchtet man, dass die Initiative Überbauungen wie im Viererfeld verhindern könnte. Mehr...

Wird das Viererfeld verhindert?

Bauern und Grüne betonen, dass sie keine Stillstandsinitiative planen. Eine gesunde Entwicklung soll weiterhin möglich sein. Mehr...

Das Volk bewies Augenmass

Kommentar Mit dem Ja zur Umzonung von Viererfeld und Mittelfeld bekennen sich die Stadtberner Stimmberechtigten zu einem moderaten Wachstum an zentralen, gut erschlossenen Lagen. Mehr...

Es geht nicht nur um Wohnungen

Leitartikel Die Stadt Bern will wachsen. Verdichtungen innerhalb des bestehenden Siedlungsgebietes reichen dafür nicht aus. Deshalb braucht es das Viererfeld. Mehr...

Gemeinden müssen jetzt Rechte abtreten

Kommentar Künftig werden die Gemeinden nicht mehr selbst für die Planung zuständig sein. Der Kanton wird mehr Kompetenzen erhalten. Mehr...

Rot-Grün riskiert erneut eine Abfuhr

Kommentar Wieder kommt eine Rot-Grün geprägte Abstimmung zum Wohnungsbau mit limitierten Parkplätzen vors Volk. Mehr...

Die Arbeit fängt erst an

Die schwierigste Arbeit im Kampf um die Realisierung von dringend benötigtem Wohnraum auf dem Vierer- und Mittelfeld steht noch bevor. Mehr...

Kommentar: Dieses Mal ist Scheitern verboten

Die geplante Wohnsiedlung auf dem Viererfeld bietet eine Chance, den Mangel an Wohnraum zu entschärfen. Mehr...

Kulturlandschutz wird ausgebauen
Der Grosse Rat hat beschlossen, den Kulturlandschutz auszubauen, indem die Hürden für Einzonungen erhöht werden.

Stichworte

Autoren

Werbung

Immobilien

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Abo

Das digitale Monatsabo Light für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital im Web oder auf dem Smartphone. Für nur CHF 19.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!