Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«In vielen Clubs wird das Thema Drogen unter den Tisch gekehrt»

Das Nightlifeangebot rave it safe geht unter die Partyveranstalter.
Am Samstag organisiert das Team ihren ersten Event im Dachstock.
«Wir wollen keine Moralprediger sein. Wir wollen nicht bekehren.» rave it safe klärt in einer eher progressiven Art auf.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.