Zum Hauptinhalt springen

In Köniz zeichnet sich Zitterpartie ab

Mit dem Ja des Ostermundiger Parlaments ist die erste Hürde in der Planung von Tram Region Bern genommen. Während vom Berner Stadtrat ein Ja zu erwarten ist, wird es im Grossen Gemeinderat Köniz eng fürs Tram.

Umstrittener Aspekt des 10er-Trams: Diese Alleebäume müssten gefällt und durch Jungbäume ersetzt werden.
Umstrittener Aspekt des 10er-Trams: Diese Alleebäume müssten gefällt und durch Jungbäume ersetzt werden.
Fotomontage

Am Schluss war das Resultat deutlich: Mit 22 zu 12 Stimmen hat das Ostermundiger Parlament am Donnerstag dem Projektierungskredit für Tram Region Bern zugestimmt. Doch die Befürworter mussten lange zittern, bis das Resultat feststand. Weil der Rat schliesslich auf zwei Forderungen des Forums einging, stimmten die Mitglieder der Gruppierung dem Tramkredit in der Höhe von 860 000 Franken zu. Hätte das Forum den Kredit abgelehnt, wäre der Stichentscheid des Ratspräsidenten nötig gewesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.