In eigener Sache: «Bund» sucht Jugendliche

DerBund.ch/Newsnet will in Erfahrung bringen, wie die heutige Jugend wirklich tickt. Dazu ist er auf der Suche nach jungen Menschen, die ihm das erklären.
Wer sind Berns Jugendliche? «Der Bund» sucht Antworten.

Wer sind Berns Jugendliche? «Der Bund» sucht Antworten.

(Bild: Keystone)

Die Jugend gibt schon seit Menschengedenken Rätsel auf. Ältere Semester dürfte sie an eine geschlossene Gesellschaft erinnern, in die Erwachsene keinen Zutritt haben. Statistiker und Pädagogen versuchen immer wieder, etwas an der Tür zu horchen, um herauszufinden, was denn dort drin los ist. Manchmal ist die Jugend wild und besoffen und manchmal karriereorientiert und durchtrainiert.

Doch lässt sich die Jugend in all ihrer Vielfalt durch Statistiken und Meinungen von Experten, die ihre Jugend nur noch vom Fotoalbum her kennen, überhaupt skizzieren? Darüber lässt sich streiten. Deshalb versucht DerBund.ch/Newsnet in die verborgene Welt der Jugend vorzudringen und die Erkenntnisse daraus festzuhalten. In zehn Portraits wollen wir die Leben von Jugendlichen, die zwischen 16 und 19 Jahre alt sind und aus dem Raum Bern kommen, beschreiben.

Falls Sie jemanden kennen, der dafür in Frage kommt oder selber daran interessiert sind, dass wir über Sie berichten, dann finden Sie hier weitere Informationen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt