Zum Hauptinhalt springen

Immer mehr Reiche profitieren von Pauschalbesteuerung

Immer mehr reiche Ausländer profitieren im Kanton Bern von der günstigen Pauschalbesteuerung – und sie zahlen durchschnittlich immer weniger Steuern.

In Gstaad sprudelt der Champagner, nicht aber das Steuergeld. Drei Viertel der Pauschalbesteuerten leben in der Region Saanen-Gstaad. (Archiv: Adrian Moser)
In Gstaad sprudelt der Champagner, nicht aber das Steuergeld. Drei Viertel der Pauschalbesteuerten leben in der Region Saanen-Gstaad. (Archiv: Adrian Moser)

Reiche Ausländer ohne Erwerbstätigkeit in der Schweiz können sich pauschal besteuern lassen – und so massiv Steuern sparen. Im Kanton Zürich schaffte das Stimmvolk die umstrittene Praxis ab, im Kanton Bern ist eine Volksinitiative der Gewerkschaften und rot-grünen Parteien hängig, die dasselbe fordert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.