Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin kein Fan vom Souverän»

Wahlen können für Direktbetroffene unerwünschte Folgen haben: Sie werden verschmäht oder gar abgewählt. Der Souverän ist ein böser, bissiger Hund ohne Herrchen. Eine kleine Wahlrevue.

Personen: Alexandre Minor (abgewählter Säckelmeister), Alexander Maior (als grosser Häuptling mit Federschmuck), Bantiger-Ruedi (abgewählter Gemeindepräsident), Souverän (grosser schwarzer Hund), Graf Alecander (Prätendent), Ursula vom Eigerplatz (Prätendentin), Berater G. Rate-Wohl, Malermeister Jakob Billig, Wahloberaufseher, Parteistratege, Chor der Verschmähten, Juso-Doppelquartett

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.