Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin die bessere Mutter, wenn ich gehen kann»

Die Gymnasiallehrerin Birgit Weder ist die Ernährerin ihrer jungen Familie. Nur ab und zu würde sie gerne mehr Zeit mit ihrer Tochter verbringen.

Birgit Weders Schreibtisch steht im Kinderzimmer, oder anders: Das Kind schläft im Büro.
Birgit Weders Schreibtisch steht im Kinderzimmer, oder anders: Das Kind schläft im Büro.
F. Rothenbühler

Am Dienstag ist Mamitag. Birgit Weder trägt Lia auf dem Rücken und kommt eben vom Spaziergang mit dem jungen Kongo-Terrier Zulu heim. Immer dienstags schaut Birgit Weder zu ihrer kleinen Tochter. An den anderen Tagen ist sie Biologielehrerin am Gymnasium. Denn Weder ist die Ernährerin der Familie. Lia wird hauptsächlich von ihrem Vater Ramon betreut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.