Zum Hauptinhalt springen

Grünes Licht für Post-Hauptsitz in Wankdorf City

Der Gemeinderat genehmigt den Bau des künftigen Hauptsitzes der Schweizerischen Post in Wankdorf City. Die Swiss Prime Site AG tritt als Investorin auf.

Vor rund einem Jahr hatte sich die Schweizerische Post entschieden, ihren Hauptsitz nach Wankdorf City zu verlegen. Jetzt hat der Gemeinderat einen Baurechtsvertrag über achtzig Jahre zwischen der städtischen Liegenschaftsverwaltung und der Swiss Prime Site AG genehmigt.

Die Realisation des Hochbauprojekts «Majowa» wird ab Juni 2012 in Angriff genommen und soll bis 2014 abgeschlossen werden. Durchgeführt wird sie von der Totalunternehmung Losinger Marazzi AG. Die Swiss Prime Site AG, die als Investorin auftritt, wird die Räumlichkeiten nach dem Bau an die Schweizerische Post vermieten.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch