Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Grosser Bahnhof für den deutschen Kaiser

Grosser Bahnhof für den deutschen Kaiser: Bundespräsident Ludwig Forrer (mit Bart) führte vom 3. bis zum 6. September 1912 Kaiser  Wilhelm II. durch die Schweiz.
Der mächtigste Mann Europas wurde auch in Bern, hier bei der Ankunft am Bahnhof, von zahlreichen Schaulustigen empfangen.
Mit dem Jassen auf dem Jungfraujoch wurde es nichts.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.