Zum Hauptinhalt springen

Grosse und kleine Läden leiden unter der Marktgasse-Sanierung

Die Umsätze in den Migros- und Coop-Filialen sind wegen der Bauarbeiten eingebrochen. Personal wird abgebaut oder umplatziert. Bei den kleineren Geschäften sieht die Lage nicht besser aus.

Die Kunden bleiben aus: Eingang zur Coop-Filiale an der Spitalgasse am Mittwochnachmittag um fünf.
Die Kunden bleiben aus: Eingang zur Coop-Filiale an der Spitalgasse am Mittwochnachmittag um fünf.
Benjamin Hämmerle
Die Baustelle erschwert den Zugang zu den Geschäften.
Die Baustelle erschwert den Zugang zu den Geschäften.
Benjamin Hämmerle
Blick in Richtung Zytglogge. Die Bauarbeiten dauern noch bis im September.
Blick in Richtung Zytglogge. Die Bauarbeiten dauern noch bis im September.
Benjamin Hämmerle
1 / 6

Ladenbesitzer und Gewerbetreibende waren im Vorfeld der Marktgasse-Sanierung darauf gefasst, dass die Bauarbeiten den Kundenandrang bremsen und ihre Umsätze drücken würden. Trotzdem ist man bei den Detailhandelsriesen Migros und Coop überrascht über das Ausmass, in dem die Filialen an der Marktgasse (Migros) und Spitalgasse (Coop) betroffen sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.