Zum Hauptinhalt springen

Grosse Halle mit neuer Leitung

Nach 18 Jahren gibt Giorgo Andreoli die Leitung der Grossen Halle der Berner Reitschule an zwei junge Theaterproduzenten ab.

Die Grosse Halle hat nach fast zwei Jahrzehnten eine neue Betriebsleitung bekommen.
Die Grosse Halle hat nach fast zwei Jahrzehnten eine neue Betriebsleitung bekommen.
Adrian Moser

Nina Engel und Luzius Engel übernehmen Ende Mai zusammen die Leitung der Grossen Halle. Dies schreibt der Vorstand in einer Mitteilung vom Montag. Mit Nina Engel und Luzius Engel habe der Vorstand ein erfahrenes und vielversprechendes Duo für die Weiterführung der Grossen Halle gefunden. Die beiden sind erfahrene Produzenten von Theater- und Kulturanlässen und verschwägert.

Die neuen Leiter werden Giorgio Andreoli ablösen, welcher während 18 Jahren für das Programm der Grossen Halle verantwortlich war. Laut Vorstand habe Andreoli mit dem Betriebsteam unterschiedlichste und einzigartige Projektideen realisiert, von Ausstellungen über Konzerte, Theater, Events und Sporttage bis hin zum multidisziplinären Experiment.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch