Zum Hauptinhalt springen

Teuschers schwierige Suche nach einem zweiten Fixerstübli

Eine zusätzliche Anlaufstelle soll Drogensüchtige von der Berner Schützenmatte fernhalten.

Der Berner Gemeinderat prüft eine zweite Drogen-Anlaufstelle.
Der Berner Gemeinderat prüft eine zweite Drogen-Anlaufstelle.
Keystone

Gesucht in der Stadt Bern: in Bahnhofsnähe gelegene Liegenschaft, wenn möglich in städtischem Besitz, weit weg von Schulen und Kindergärten sowie ohne sensible Nachbarschaft. So etwa müsste eine Immobilienanzeige lauten, mit der Gemeinderätin Franziska Teuscher (GB) einen zweiten Standort für die Drogenanlaufstelle suchen würde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.