Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat äussert sich zur Schulraumplanung im Marzili

Mit der Antwort gibt sich SP-Stadträtin Gisela Vollmer nicht zufrieden.

Der Gemeinderat hat sich für einen Erweiterungsbau am jetzigen Standort entschieden.
Der Gemeinderat hat sich für einen Erweiterungsbau am jetzigen Standort entschieden.
Valérie Chételat

Der Schulraum im Kreis Mattenhof-Weissenbühl ist knapp. So knapp, dass die Eltern um Mithilfe bei der Suche nach neuen Räumen für Kindergärten aufgefordert wurden. Das ärgerte die Eltern aus dem Quartier, auch Gisela Vollmer, SP-Stadträtin und Co-Präsidentin des Quartiervereins Marzili. Ende März hatte sie zusammen mit Isabelle Heer (BDP) und Matthias Stürmer (EVP) eine Interpellation dazu eingereicht. Sie wollten etwa auch wissen, ab wann den Kindern im Marzili ausreichend Schulraum zur Verfügung stehe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.