Zum Hauptinhalt springen

Gaswerkareal: «Nicht ideal»

Sportanlagenbau-Dozent Michael Geissbühler spricht sich beim Bau einer neuen Schwimmhalle für den Standort Mittelfeld aus.

Keine Schnellschüsse: Auf dem Gaswerkareal würde die Schwimmhalle kaum rentieren, sagt Michael Geissbühler.
Keine Schnellschüsse: Auf dem Gaswerkareal würde die Schwimmhalle kaum rentieren, sagt Michael Geissbühler.
Adrian Moser

Herr Geissbühler, braucht die Stadt Bern eine neue Schwimmhalle?

Ja, und zwar so schnell wie möglich. Seit mehr als 50 Jahren ist bekannt, dass Bern ein zusätzliches überdachtes Schwimmbad braucht. Heute besteht ein grosser Mangel an gedeckten Wasserflächen. Die Nachfrage ist eindeutig da. Wenn man heute eine Halle hinstellen würde, wäre sie morgen voll.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.