Zum Hauptinhalt springen

Freie Sicht auf die Young Boys

Im YB-Film «Meisterträume» blicken Norbert Wiedmer und Enrique Ros hinter die Kulissen des Berner Fussballklubs. Das ist erhellend und berührend – und am Ende ziemlich melancholisch.

Thomas Allenbach
Vladimir Petkovic spricht mit Doumbia Klartext. (zvg)
Vladimir Petkovic spricht mit Doumbia Klartext. (zvg)

Norbert Wiedmer und Enrique Ros waren schnell, sehr schnell. In gerade mal neun Monaten haben die Berner Filmemacher «Meisterträume» gedreht – ein Rekordtempo für einen Dokumentarfilm mit Anspruch. Das Fussballkarussell aber dreht sich noch schneller. So ist die Ära von Stadionchef Stefan Niedermaier, eine ihrer Hauptfiguren und der Mann, der ihnen die Türen geöffnet und den Film erst möglich gemacht hatte, bereits Geschichte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen