Zum Hauptinhalt springen

Frau beim Abbiegen verletzt

Beim Zusammenstoss zweier Autos ist am Donnnerstagvormittag in Bern eine der lenkenden Personen verletzt worden.

An der Bolligenstrasse ist es zu einem Unfall gekommen.
An der Bolligenstrasse ist es zu einem Unfall gekommen.
Adrian Moser

Zum Zusammenprall kam es laut einer Mitteilung der Kantonspolizei, als ein Automobilist auf der Kreuzung der Bolligenstrasse mit dem Schermenweg in Richtung BEA abbiegen wollte. Dabei prallte er mit seinem Auto in das Auto einer Frau, die auf dem Schermenweg in Richtung Bolligen/Ostermundigen fuhr.

Die Frau wurde mit der Ambulanz ins Spital geführt. Der Lenker des anderen Autos und dessen Beifahrer blieben unverletzt. Die Kantonspolizei hat einen Zeugenaufruf erlassen, weil sich die Angaben der in den Unfall verwickelten Personen unterscheiden.

SDA/spr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch