Zum Hauptinhalt springen

Fährt künftig ein Tram vom Wyler in die Länggasse?

Auf den Buslinien 20 und 12 wird es immer enger – nun werden Lösungen gesucht.

Die Buslinie 20 ins Berner Wylerquartier stösst während der Spitzenzeiten bereits heute an ihre Grenzen.
Die Buslinie 20 ins Berner Wylerquartier stösst während der Spitzenzeiten bereits heute an ihre Grenzen.
Manu Friederich

Das Wankdorf im Norden Berns gilt als der bedeutendste Entwicklungsschwerpunkt des gesamten Kantons. In diesem Gebiet entstehen nicht nur Tausende Arbeits­plätze, sondern auch neue Wohnungen, Geschäfte und Freizeitangebote. Mit offensichtlichen Folgen für den öffentlichen Verkehr: Die Buslinie 20 in Richtung Wylerquartier stösst während der Spitzenzeiten schon heute an ihre Kapazitätsgrenzen. Ähnlich sieht es auf der Linie 12 aus: Bereits heute sind die Busse, die zwischen dem Bahnhof und der Länggasse verkehren, oft proppenvoll. Und das Problem wird sich in den nächsten Jahren noch verschärfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.