Zum Hauptinhalt springen

Ein Nordlicht soll für YB leuchten

Der Schwede Alexander Farnerud will seine Karriere frisch neu lancieren und bringt den Bernern neue Optionen.

Die schwedische Neuverpflichtung Alexander Farnerud steht bei YB vor dem Rückrundenstart im Fokus. (Keystone)
Die schwedische Neuverpflichtung Alexander Farnerud steht bei YB vor dem Rückrundenstart im Fokus. (Keystone)
Keystone

Die erste Frage an Alexander Farnerud war nicht unbedingt eine der üblichen Floskeln, mit denen man das Gespräch mit einem neuen Spieler beginnt: «In der Bundesliga haben Sie sich nicht durchgesetzt. Was sagen Sie dazu?»

Der neue Mittelfeldspieler der Young Boys reagierte mit skandinavischer Gelassenheit. «Ja, das stimmt», sagte der Schwede. «Bei Stuttgart tat ich mich schwer. Der VfB hatte zu dieser Zeit eine sehr starke Mannschaft, wurde deutscher Meister. Der Konkurrenzkampf war gross, und ich schaffte den Durchbruch nicht.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.