Zum Hauptinhalt springen

Ehemaliger Inselspital-Direktor verstorben

Der langjährige Direktor des Inselspitals François Kohler ist Anfangs Dezember in Bern verstorben.

François Kohler 2005 bei der Verleihung der Insel-Medaille.
François Kohler 2005 bei der Verleihung der Insel-Medaille.
zvg

Am 7. Dezember verstarb François Kohler im Alter von 91 Jahren. Er hat das Inselspital von 1958 bis 1985 geleitet und kann auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken. Das Spital habe sich in dieser Zeit zu einem international angesehenen Universitätsspital entwickelt, wie das Inselspital in einem Schreiben mitteilt.

Kohler engagierte sich nicht nur für das bernische und schweizerische, sondern auch für internationale Spital- und Gesundheitswesen. Er wurde von der Medizinischen Fakultät der Universität Bern 1981 mit dem Ehrendoktor ausgezeichnet. Auch nach der Pensionierung sei er mit dem Inselspital verbunden geblieben, heisst es weiter. Die Verleihung der goldenen Insel-Medaille durch die Inselspital-Stiftung im Dezember 2005 zeuge davon.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch