Zum Hauptinhalt springen

Dürften Urs und Berna eingeschläfert werden?

Rechtlich gesehen wäre es erlaubt, die Jungtiere im Bärenpark einzuschläfern. Doch Christine Künzli, rechstwissenschaftliche Mitarbeiterin der Stiftung für das Tier im Recht, führt ethische und moralische Argumente gegen eine Tötung an.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch