Zum Hauptinhalt springen

Drogenfund im Mattenhofquartier

Die Kantonspolizei hat in der Stadt Bern Heroin und Kokain sichergestellt.

Die Polizei hat im Mattenhofquartier mehrere Gramm Kokain sichergestellt.
Die Polizei hat im Mattenhofquartier mehrere Gramm Kokain sichergestellt.
Keystone

Es schien ein sicheres Versteck, doch die Polizei kam ihm auf die Schliche: Ein 41-jähriger Mann verstaute rund 46 Gramm Kokain in einer Prothese. Das Pulver wurde jedoch auf dem Polizeiposten entdeckt. Zuvor haben die Beamten dem Mann bei einer Kontrolle am Mittwochabend im Mattenhofquartier rund 25 Gramm Heroin als auch rund ein Gramm Kokain abgenommen.

Wie die Polizei mitteilt wurde aufgrund des Drogenfundes die Wohnung des Mannes durchsucht. Ein Diensthund spürte darin nochmals mehrere Behältnisse mit Kokain auf. Insgesamt wurden rund 75 Gramm Kokain und rund 25 Gramm Heroin im Wert von mehreren tausend Franken sichergestellt, wie die Polizei mitteilt.

kpb/mer

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch