Zum Hauptinhalt springen

Die Turnhalle-Küche wird arabisch

Mittags, abends, im Sommer und im Winter: Sami Daher richtet in der Turnhalle im Progr nun fix eine Pittaria ein. Liebhabern der arabischen Küche und «Lonely Planet»-Autoren ist er längst ein Begriff.

Sami Daher litt unter Heimweh. Als Gegenmittel schickte er sich an, die perfekte Falafel zuzubereiten. Künftig produziert er die Kichererbsenbällchen in der Turnhalle-Küche.
Sami Daher litt unter Heimweh. Als Gegenmittel schickte er sich an, die perfekte Falafel zuzubereiten. Künftig produziert er die Kichererbsenbällchen in der Turnhalle-Küche.
Adrian Moser

Seit Monaten sind die Herdplatten in der Küche der Café Bar Turnhalle kalt geblieben. Das 2013 eingeführte Kochkonzept ging zum Ende nicht mehr auf, zu wenige Gäste zeigten Interesse am Mittagsbetrieb mit den in Schälchen servierten Speisen. Im Dezember haben die Turnhalle-Betreiber den Küchenbetrieb eingestellt. Doch künftig sollen die Besucher nicht mehr hungrig nach Hause gehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.