Zum Hauptinhalt springen

Die SVP will eine Littering-Patrol, der Gemeinderat nicht

Berns Stadtregierung will keine spezielle «Ghüder»-Polizei. Der Motionär Roland Jakob (SVP) ist enttäuscht.

Stadtrat Roland Jakob fordert eine «Littering-Patrol», um Abfallsünder zu büssen.
Stadtrat Roland Jakob fordert eine «Littering-Patrol», um Abfallsünder zu büssen.
Valérie Chételat

Roland Jakob grilliert selber gerne, besonders im Freien. Doch als er an einem der «Barbecue-Hotspots» die «Morerei» sah, die andere Picknicker hinterlassen hatten, fand er es an der Zeit, sich beim Gemeinderat zu erkundigen, wieso es eigentlich keine besondere Abfallpolizei gebe. In der Motion der Fraktion SVP plus verband der SVP-Fraktionschef dies gleich mit einem anderen Anliegen: der Abschaffung des Öko-Info-Mobils, welches teuer, aber wirkungslos sei. Es brauche eine «Littering-Patrol», die Abfallsünder mit Bussen belege, ausserdem müssten mehr – und grössere – Abfallkübel bereitgestellt und häufiger geleert werden, auch am Wochenende.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.