Zum Hauptinhalt springen

Die Sparschälerschweiz

Einen Monat vor der Eröffnung hat das Markenmuseum im alten Zollhaus einen Spezial-Selecta-Automaten eingerichtet.

Die - meist kalorienreiche - Schweiz der Parlamentsmitglieder gibt es im Spezial-Selecta-Automaten des zukünftigen Markenmuseums zu kaufen.
Die - meist kalorienreiche - Schweiz der Parlamentsmitglieder gibt es im Spezial-Selecta-Automaten des zukünftigen Markenmuseums zu kaufen.
zvg

Sein Stück Schweiz, das ist für Matthias Aebischer sein Sparschäler. So ungemein praktisch und sparsam sei das Ding, dass der SP-Nationalrat sein Gerät der Marke «Rex» gar mit in die Ferien nimmt.

Von der aebischerschen Liebe zu Küchengeräten ist dank dem «Pre-Opening» des neuen Markenmuseums im alten Zollhaus zu erfahren. Einen Monat bevor das Swiss Brand Museum seine Türen öffnet, ist bei dessen Eingang am Donnerstag ein Spezial-Selecta-Automat installiert worden. Gefüllt ist die Maschine mit diversen Produkten, die Mitglieder des Schweizer Parlaments als «ihr» Stück Schweiz ansehen – wie eben Aebischer seinen Sparschäler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.