Zum Hauptinhalt springen

«Die Polizei ist mit gezogener Waffe eingedrungen»

Am 1. April drang die Polizei in ein Haus in Ostermundigen ein.
Dabei gingen einige Türen und Scheiben kaputt.
Das Kollektiv prüft rechtliche Schritte gegen die Polizei.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.