Zum Hauptinhalt springen

Die Neuen im Fischerstübli

Das Fischerstübli hat zwei neue Wirte: Oktay Ari und Hüseyin Matur setzen auf die Kraft des Mittelmeers.

Die neuen Patrons im Fischerstübli: Oktay Ari (l.) und Hüseyin Matur.
Die neuen Patrons im Fischerstübli: Oktay Ari (l.) und Hüseyin Matur.
Christian Zellweger

Vor dem Restaurant Suresh in der Matte sitzen die Gäste trotz leichten Regens draussen an den Tischen. Betrieb herrscht auch auf der anderen Strassenseite im Fischerstübli – in dem Lokal, das Wirt Suresh im Februar nach 16 Jahren verlassen hatte, um gegenüber sein neues Lokal zu eröffnen.

In den Räumen des Fischerstüblis sieht es aber noch nicht nach Restaurantbetrieb aus. Es riecht nach Farbe, die Wände sind mit Plastikblachen verhängt. Mittendrin stehen Hüseyin Matur und Oktay Ari und diskutieren mit dem Maler. Sie sind die künftigen Wirte im Fischerstübli. Das Lokal zu übernehmen, «das war eine spontane Entscheidung», erzählen sie. Ari habe gehört, dass die Räume frei würden, «da habe ich nicht zweimal überlegt», sagt Matur.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.