Zum Hauptinhalt springen

Die Kirche Niederscherli wird auf neu getrimmt

Im Juni startet die zweite Etappe der Renovierungsarbeiten an der reformierten Kirche Niederscherli – pünktlich zu den 100-Jahr-Feierlichkeiten im Jahr 2012.

Ein neuer Anstrich hat die Kirche bereits. Nun sollen auch im Innern sanfte Renovierungsarbeiten folgen. (Manuel Zingg)
Ein neuer Anstrich hat die Kirche bereits. Nun sollen auch im Innern sanfte Renovierungsarbeiten folgen. (Manuel Zingg)

2012 wird die reformierte Kirche in Niederscherli 100 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum soll das Gotteshaus in neuem Glanz erstrahlen. Nachdem im letzten Herbst bereits die Gebäudehülle saniert worden ist – damals wurden Arbeiten am Dach ausgeführt, der Kirche ein neuer Anstrich verpasst sowie die Turmuhr und das Zifferblatt auf Vordermann gebracht –, sollen nun in einer zweiten Etappe auch Arbeiten im Innenraum der Kirche an die Hand genommen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.