Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die architektonische Auster

Im neuen Swisscom-Businesspark in Ittigen arbeiten auf 30'000 Quadratmeter Gebäudefläche 2000 Menschen.
Diese hatten ihren Arbeitsplatz bisher in Gümligen, im Hochhaus beim Schosshaldenfriedhof sowie in der ehemaligen Bollwerkpost.
Im Minergie P-ECO-Standart gebauten Gebäude nimmt der überdeckte Innenhof für den natürlichen Luftaustausch eine zentrale Rolle ein.
1 / 8

Mit spitzem Bleistift gerechnet

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin