Zum Hauptinhalt springen

Der Weg für O-Bike & Co. nach Bern ist frei

Der Gemeinderat will private Veloverleiher ohne fixe Verleihstationen in Bern zulassen.

Bald auch auf Berns Strassen? Velos der Firma O-Bike in Zürich.
Bald auch auf Berns Strassen? Velos der Firma O-Bike in Zürich.
Doris Fanconi

In Bern sollen auch Leihvelos privater Anbieter zugelassen werden. Verschiedene Firmen wie O-Bike und OFO aus Asien, aber auch andere, etwa aus Kalifornien und Dänemark, hätten sich nach einer Betriebsbewilligung erkundigt. Dies schreibt der Gemeinderat in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Ein konkretes Baugesuch sei noch nicht eingegangen, heisst es weiter. Dieses ist nötig, weil der Betrieb eines solchen Veloverleihs unter «gesteigerten Gemeingebrauch» des öffentlichen Raums fällt – ähnlich, wie wenn ein Restaurant Sitzplätze auf einem Trottoir anbieten will.

Der Gemeinderat will den sogenannten Free-Floating-Veloverleih ergänzend zum Schweizer Veloverleihsystem Publibike bewilligen. Allerdings sei die Bewilligung an ähnliche Auflagen geknüpft wie für Publibike, schreibt er in seiner Medienmitteilung.

Insbesondere will der Gemeinderat den Free-Floating-Anbietern Auflagen zur Flottengrösse und zur Zusammenarbeit mit den Behörden machen. Die Velos müssen gewartet werden, und sie dürfen die öffentlichen Veloabstellplätze in der Innenstadt und um den Bahnhof nicht verstopfen.

In Zürich sind seit Juli O-Bikes stationiert. Allerdings verlief die Einführung nicht problemlos. Nachdem die Firma die Flotte Anfang August von 350 auf 900 Velos vergrössert hatte, kam es vermehrt zu Reklamationen. Auf Druck der Stadt musste die Flotte wieder halbiert werden. Ob dies tatsächlich geschehen ist, ist allerdings offen. Die NZZ meldete Anfang September, dass die O-Bike-Flotte unterdessen auf über 1400 Velos angewachsen sei.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch