Zum Hauptinhalt springen

Der Streit um ein neues AKW geht erst richtig los

Das knappe Ja für ein neues AKW in Mühleberg dürfte die landesweite Stimmung in der Atomfrage spiegeln. Mit Blick auf die nationale Atomabstimmung von 2013 ist alles offen.

Wie geht es weiter mit dem Projekt für ein neues AKW in Mühleberg?

Nach dem Ja des bernischen Volkes bleibt Mühleberg als Standort für ein neues AKW im Rennen, ist jedoch nicht definitiv gesetzt. Insider gehen aber davon aus, dass Mühleberg jetzt zusammen mit Gösgen die besseren Chancen hat als Beznau, da das dortige AKW-Projekt aus technischer Sicht als schwierig gilt. Ob tatsächlich neue AKW in der Schweiz gebaut werden, wird das Schweizer Volk entscheiden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.