Zum Hauptinhalt springen

Der Sattler expandiert an den Egelsee

Das Quartier-Café Sattler aus der Länggasse gibt es bald auch am Egelsee: Der Sattler hat den Zuschlag für die Zwischennutzung erhalten.

Micha Flach von der Caffè Bar Sattler plant ein Kaffeehaus in Schiffscontainern am Egelsee.
Micha Flach von der Caffè Bar Sattler plant ein Kaffeehaus in Schiffscontainern am Egelsee.
Valérie Chételat

Ein «Stadtgarten am See» soll es werden: So sieht die Vision von Micha Flach von der Café Bar Sattler für die Zwischennutzung auf dem Areal der ehemaligen Entsorgungsstelle am Egelsee aus. Nun ist das Projekt einen Schritt näher an der Realität: Der Sattler hat den Zuschlag für den Gastro-Betrieb auf dem Areal der ehemaligen Entsorgungsstelle bekommen. «Wir wollen die Kaffeekultur aus der Länggasse an diesen wunderschönen Ort bringen», sagt Flach.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.