Zum Hauptinhalt springen

Der flotte Spurt vor der Bergetappe

Gestern stand der Zähler des neuen «Velobarometers» in Bahnhofsnähe noch bei null, aber ab heute soll er der Millionengrenze entgegenklettern.

Breite Streifen, getrennte Spuren

«Man muss die Velofahrenden vor den Autos schützen.»

Gemeinderätin Ursula Wyss

Fokus auf die Fussgänger