Der Berner Storch ist wieder da

Rund zwei Wochen früher als letztes Jahr ist das Storchennest auf dem Dach des Armeegebäudes im Berner Breitenrain wieder besetzt.

Das Storchennest im Berner Breitenrain ist wieder besetzt.

Das Storchennest im Berner Breitenrain ist wieder besetzt.

(Bild: www.berner-storch.ch)

Rund sieben Monate ist es her, seit die Storchenfamilie, welche es sich auf dem Dach des Armeegebäudes im Berner Breitenrain gemütlich gemacht hatte, gen Süden geflogen ist. Am Dienstag ist nun einer der Störche der Familie zurückgekehrt und scheint das schöne Wetter hoch oben in ihrem Nest zu geniessen.

Damit ist der Storch rund zwei Wochen früher in ihr Heim zurückgekehrt als noch ein Jahr zuvor. Zurzeit ist der Storch noch alleine im Nest, wann der Familiennachzug stattfinden wird, bleibt abzuwarten.

Eine Webcam auf dem Dach des Gebäudes sendet alle fünf Minuten ein Foto des Nests.

msl

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt