Zum Hauptinhalt springen

Schützenmatte: Rechtsstreit könnte Umnutzung verzögern

Die Parkplätze auf der Schützenmatte müssen wohl ganzjährig einem Stadtplatz weichen. Das freut linke Politiker, während der Gewerbeverband Widerstand ankündigt.

Bühne, Bars und Blumen: Die Schützenmatte präsentiert sich zur Zeit bunt.
Bühne, Bars und Blumen: Die Schützenmatte präsentiert sich zur Zeit bunt.
Franziska Rothenbühler
Die Parkplätze wurden für zwei Monate aufgehoben...
Die Parkplätze wurden für zwei Monate aufgehoben...
Franziska Rothenbühler
Vergangenes Jahr wurde das «Neustadt-Lab» zum ersten Mal organisiert.
Vergangenes Jahr wurde das «Neustadt-Lab» zum ersten Mal organisiert.
Valérie Chételat
1 / 9

Zwei Bars in Container, eine Bühne mit Gassenküche und ein ausgerollter Rasenteppich: So präsentiert sich zurzeit die Berner Schützenmatte. Die Parkplätze wurden für zwei Monate aufgehoben, an den Abenden gehen Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen über die Bühne. Diese bereits im zweiten Sommer stehende Testnutzung namens Neustadt-Lab soll nun definitiv werden. Zumindest definitiver als heute.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.