Zum Hauptinhalt springen

Das sind Berns 26 Nationalrätinnen und Nationalräte

Die Berner Vertreter und Vertreterinnen im Nationalrat sind bekannt. Die FDP stürzt ab und verliert zwei ihrer vier Sitze, Mandate büssen auch SVP, CVP und EDU ein.

26 Sitze hat der Kanton Bern im Nationalrat. Die bernischen Volksvertreter für die nächsten vier Jahre sind:
26 Sitze hat der Kanton Bern im Nationalrat. Die bernischen Volksvertreter für die nächsten vier Jahre sind:
Keystone
Adrian Amstutz ist sicher im Nationalrat. Ob er dort auch Platz nehmen wird, wird der zweite Wahlgang der Ständeratswahlen vom 20. November zeigen.
Adrian Amstutz ist sicher im Nationalrat. Ob er dort auch Platz nehmen wird, wird der zweite Wahlgang der Ständeratswahlen vom 20. November zeigen.
Manu Friederich
Die 54-jährige Marianne Streiff-Feller verteidigt den Sitz der EVP.
Die 54-jährige Marianne Streiff-Feller verteidigt den Sitz der EVP.
Monika Flueckiger
1 / 27

Wer der Bürgerlich-Demokratischen Partei die baldige Erosion prophezeit hatte, sah sich gestern getäuscht. Die BDP erreichte in ihrer ersten Nationalratswahl im Kanton Bern einen stolzen Wähleranteil von 14,9 Prozent. Sie konnte damit das Resultat der Grossratswahlen 2010 (16 Prozent) zwar nicht ganz egalisieren, hat aber ihre Position in der Berner Parteienlandschaft eindrücklich behauptet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.