Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Pferd wird neu gesattelt

Der Verein «Sattelkammer» baut das Lokal in einen Kunst- und Kulturbetrieb um. v.l.n.r.: Patrick Savolainen, Julia Wietlisbach, Dana Pedemonte und Sabine Affolter freuen sich auf die Eröffnung.
Es gibt noch einiges zu tun.
Im Keller wird es Werkbänke geben. Das passende Liecht hat man installiert.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin