Zum Hauptinhalt springen

Das nächste Tram könnte vom Wylerquartier in die Länggasse rollen

Das klare Ja zum Tram in der Stadt Bern hält die Optionen für neue Tramlinien offen. Zum Beispiel zwischen dem Wylerquartier und der Länggasse.

Bald auch ein «Tram-Quartier»?
Bald auch ein «Tram-Quartier»?
Valérie Chételat

«Wir haben die Tramstadt Bern, aber nicht das Tram Region Bern», kommentierte die Stadtberner Verkehrsdirektorin Ursula Wyss (SP) am Sonntag das ­Resultat der Tramabstimmung. Zwar ist das 10er-Tram am Nein von Ostermundigen und Köniz gescheitert – wahrscheinlich definitiv. Die 61 Prozent Ja-Stimmen in der Stadt Bern sowie die Zustimmung in allen Stadtteilen sind aber eine solide politische Grundlage für allfällige andere neue Tramlinien. Dies zumindest dann, wenn sie nur auf dem Boden der Stadt verlaufen. So wie das 2010 ein­geweihte Tram Bern-West.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.