Zum Hauptinhalt springen

Das Gewerbe macht Platz

Ab an den Stadtrand – oder gleich in die Agglo: Die Berner Gewerbe- und Industriebetriebe haben immer weniger Platz in der Stadt. Die Wohnoffensive ist nur eine Ursache davon.

Beste Lage mitten in der Stadt – und dem Wohnbau geweiht: Das Gewerbeareal Weyermannshaus West.
Beste Lage mitten in der Stadt – und dem Wohnbau geweiht: Das Gewerbeareal Weyermannshaus West.
Adrian Moser

70'000 Quadratmeter an bester Lage, genutzt unter anderem von einem Spenglereibetrieb, mehreren Garagisten, einem Gärtner und Transportunternehmern: Das Areal Weyermannshaus West in Bern-Bethlehem ist eines der letzten grossen Industrieareale mitten in der Stadt. Viele Betriebe sind schon dreissig oder mehr Jahre da, gegen dreihundert Leute arbeiten hier, dazu kommen rund dreissig Mieter aus Kunst und Kultur im Loeb-Lager.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.