Zum Hauptinhalt springen

Codename «Parley»

Erstmals kam an einer Kundgebung die neue Einsatztruppe der Stadt Bern zum Zug. Dass es eine solche gibt, war bis Samstag nur einem kleinen Kreis bekannt.

Städtische Mitarbeiter sollen dafür sorgen, dass sich Passanten nicht irrtümlicherweise zwischen Demonstranten wiederfinden.
Städtische Mitarbeiter sollen dafür sorgen, dass sich Passanten nicht irrtümlicherweise zwischen Demonstranten wiederfinden.
Peter Klaunzer, Keystone

Die Berner Innenstadt am letzten Samstagnachmittag: Es treffen Weltanschauungen aufeinander, Abtreibungsgegner und -befürworter stehen sich gegenüber. Die Stimmung ist aufgeheizt. Neben unzähligen Polizisten sind auch Personen mit grünen T-Shirts und dem Aufdruck «Parley» vor Ort. «Wer ist das?», fragten sich Passanten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.