Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Chinesen mögen Bern – aber nicht so sehr wie Opfikon

Seit 2009 haben sich die Logiernächte von Gästen aus China in Bern mehr als verdreifacht.
Viele absolvieren ein dichtes Programm: Stadtbesichtigungen und Shopping sind hoch im Kurs.
Die Lokalen Gewerbetreibenden können sich dennoch nicht beklagen: «Dank den chinesischen Gästen können wir fortbestehen», heisst es etwa bei Goldschmied Stähli in der Kramgasse.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.