Zum Hauptinhalt springen

Breite Unterstützung für Geristein

Über 1200 Personen wehren sich in Bolligen mit einer Petition für die Weiterführung der Schule Geristein. Gemeindepräsident Rudolf Burger zeigte sich von der hohen Zahl beeindruckt.

Hans Ruchti und Dominik Stücklin übergeben Gemeindepräsident Rudolf Burger 1240 Unterschriften. (Adrian Moser)
Hans Ruchti und Dominik Stücklin übergeben Gemeindepräsident Rudolf Burger 1240 Unterschriften. (Adrian Moser)

Der Widerstand gegen die Schliessung der Aussenschule Geristein in Bolligen ist massiv. Zuerst hiess es, rund 500 Personen hätte die Petition unterschrieben, dann war von 800 Unterschriften die Rede – und gestern wurden nun 1240 Unterschriften an Gemeindepräsident Rudolf Burger (Bolligen Parteilos) übergeben. «Ich bin beeindruckt von der hohen Zahl», sagte Burger. Schulschliessungen seien aber stets sehr umstritten. Die Unterschriften wurden von den beiden Co-Präsidenten der Schulkommission Geristein, Hans Ruchti und Dominik Stücklin, überreicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.