Zum Hauptinhalt springen

Brätbrummer und Sojawurst

Das Restaurant Sous le Pont kommt ohne Chefkoch aus. Abgesehen davon arbeite er in einem komplett normalen Betrieb, sagt Koch Töml Laube.

«Es gibt keine linke Küche», sagt Töml Laube, der seit elf Jahren im Sous le Pont kocht.
«Es gibt keine linke Küche», sagt Töml Laube, der seit elf Jahren im Sous le Pont kocht.
Valérie Chételat

Der Chefkoch des Bären in Niederbipp hätte wahrscheinlich nicht anders geantwortet. «Rindsragout mit Spätzli oder Stock und irgendein Gemüse dazu», sagt Töml Laube auf die Frage, was er denn am liebsten koche. «Das Klassische halt.» Der 50-Jährige arbeitet seit elf Jahren als Koch im Restaurant Sous le Pont in der Reitschule. Einem Restaurant, dem man seine teils fast gutbürgerliche Speisekarte von aussen kaum zutrauen würde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.