Zum Hauptinhalt springen

BKW erhöht Strompreis

Die BKW hebt per 1. Januar 2014 die Strompreise an – um durchschnittlich fast zehn Prozent.

Kunden der BKW müssen ab 2014 tiefer in die Tasche greifen.
Kunden der BKW müssen ab 2014 tiefer in die Tasche greifen.
Keystone

Die BKW AG wird per 1. Januar 2014 die Strompreise anheben. Die Erhöhung variiere für die Kunden je nach Produkt und Verbrauchsverhalten, betrage aber durchschnittlich 9,7 Prozent, teilte die BKW am Dienstag mit.

Hauptgründe für die Preisanpassung seien Faktoren wie steigende Netznutzungs- und Systemdienstleistungskosten der Swissgrid, die Anhebung der kostendeckenden Einspeisevergütung sowie in geringerem Ausmass die Erhöhung der Gestehungskosten im Energiebereich.

Die neuen Netznutzungs- und Energiepreise ab 2014 werden ab dem 31. August unter www.bkw.ch/marktveröffentlicht. Um die Veränderung der eigenen Stromkosten berechnen zu können, werden die Kunden auf der BKW-Webseite auch einen Stromkosten-Rechner vorfinden.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch