Zum Hauptinhalt springen

Bitcoin fasst in Bern zaghaft Fuss

Mehrere Unternehmen akzeptieren die digitale Währung bereits als Zahlungsmittel, seit kurzem steht in der Stadt Bern sogar ein Wechselautomat.

Bitcoin, die sagenumwobene Internet-Währung, ist auch in Bern verfügbar, etwa in diesem Spielsalon.
Bitcoin, die sagenumwobene Internet-Währung, ist auch in Bern verfügbar, etwa in diesem Spielsalon.
Manu Friederich

Die Erfindung, die weltweit den Finanzmarkt umkrempeln soll, verbirgt sich in Bern in einem Kasten neben einem Zigarettenautomaten im Billardcenter an der Seilerstrasse. Seit September kann man dort Schweizer Franken und Euro in Bitcoin wechseln. Bitcoin ist eine virtuelle Währung, die lediglich als digitaler Code existiert und ohne Münzen oder Noten auskommt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.