Zum Hauptinhalt springen

Bienenschwarm in Zwischenwand

Ein Bienenschwarm in einer Zwischenwand eines Gewerbebetriebes führte zu einem Einsatz der Berufsfeuerwehr.

Zwei Feuerwehrmänner begaben sich mit dem Kleinalarmwagen zu Betrieb und wurden vor Ort durch einen Verantwortlichen des Betriebs eingewiesen.
Zwei Feuerwehrmänner begaben sich mit dem Kleinalarmwagen zu Betrieb und wurden vor Ort durch einen Verantwortlichen des Betriebs eingewiesen.
zvg
Für das Einfangen der Bienen musste ein Teil der Zwischenwand im Lager in einem aufwändigen Prozess entfernt werden.
Für das Einfangen der Bienen musste ein Teil der Zwischenwand im Lager in einem aufwändigen Prozess entfernt werden.
zvg
Der Schwarm wurde eingefangen und der BienenschwarmstelleRegion Bern übergeben.
Der Schwarm wurde eingefangen und der BienenschwarmstelleRegion Bern übergeben.
zvg
1 / 3

Am Donnerstag rückte die Berufsfeuerwehr aus, weil ein grosses Bienennest in einem Gewerbebetrieb am Libellenweg entdeckt wurde. Es behinderte die Arbeit des Betriebs.

Zwei Feuerwehrmänner wurden zum Einsatzort geschickt. Laut Mitteilung der Berufsfeuerwehr wurden seit einer geraumen Zeit in der Nähe des Lagers Bienen festgestellt. Als Mitarbeiter auf dem Parkplatz vereinzelt gestochen wurden, habe man der Sache auf den Grund gehen wollen.

Die Feuerwehrmänner stellten fest, dass sich in der Zwischenwand im Lager eine grosse Bienenwabe gebildet hatte. Für das Einfangen der Bienen musste ein Teil der Zwischenwand im Lager in einem aufwändigen Prozess entfernt werden. Die Feuerwehrmänner trugen während des Einsatzes Schutzanzüge. Der Schwarm wurde anschliessend eingefangen und der Bienenschwarmstelle Region Bern übergeben.

(bfb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch