Zum Hauptinhalt springen

Berner Stadtfest nimmt Gestalt an

Das Berner Stadtfest findet im kommenden Jahr auf vier Plätzen im Stadtteil Bümpliz-Bethlehem statt.

Das Logo für das Berner Stadtfest ist eine Glace.
Das Logo für das Berner Stadtfest ist eine Glace.
zvg / bern.ch

Das Berner Stadtfest, das im kommenden Jahr im Stadtteil Bümpliz-Bethlehem steigen wird, nimmt weiter Gestalt an. Der Verein, der das Fest durchführt, hat vier Hauptfestplätze bestimmt.

Die vier Hauptfestplätze sind der Platz vor dem Shopping- und Erlebniscenter Westside, das historische Zentrum von Bümpliz, der Bümplizer Chilbiplatz und der Europaplatz. Das teilte der Verein Stadtfest Bern 2016 am Dienstag mit.

Auf dem Platz vor dem «Westside» wird die grösste von vier Bühnen aufgestellt. Dort steigt der Eröffnungsakt und dort wird viel Berner Musik zu hören sein. Im Einkaufszentrum geht am Freitag- und Samstagabend eine Party über die Bühne. Im angrenzenden Brünnengut wird ein Festzelt inklusive Bühne aufgebaut.

Quartiervereine und das lokale Gewerbe werden im historischen Zentrum von Bümpliz ihren Platz haben. Dort wird auch der 1000. Geburtstag von Bümpliz gefeiert - der Grund, wieso das Berner Stadtfest im kommenden Jahr im Westen Berns durchgeführt wird.

Auf dem Chilbiplatz wird nicht nur die traditionelle Chilbi stattfinden. Auf diesem Gelände an der Morgenstrasse wird ebenfalls eine Bühne und ein Festzelt aufgebaut. Und auf dem Europaplatz soll Buntes aus aller Welt geboten werden - auf der Bühne genauso wie an Verpflegungsständen.

Einzelne Aktionen werden auch an Standorten abseits dieser vier Hauptfestplätze stattfinden.

Logo: eine Glace

Fürs Stadtfest, das vom 19. bis 21. August 2016 über die Bühne gehen wird, gibts nun auch ein Logo. Es handelt sich um eine rosarote Glace, auf der - wie auf einem Diagramm - Balken die Bevölkerungszahl in den Quartieren der Stadt Bern anzeigen.

Eine Jury hat das Glacensujet aus elf Vorschlägen ausgewählt. Das Sujet soll vermitteln, dass das Fest sowohl Spass bedeutet als auch Wissenswertes vermittelt.

Die Migros Aare, die Mobiliar und die Burgergemeinde Bern werden das Berner Stadtfest finanziell unterstützen. Sie sind die Hauptsponsoren. Mit weiteren interessierten Firmen und Organisationen laufen Gespräche.

Letztmals stieg in der Stadt Bern vor rund 25 Jahren ein Stadtfest. Der Anstoss für den Anlass im kommenden Jahr gab der Stadtrat. Dass das Fest im Westen Berns steigt, ist seit längerer Zeit bekannt.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch