Zum Hauptinhalt springen

Bern und zehn weitere Unesco-Stätten werben gemeinsam